Favoriten
Hand in Hand mit Andy Wand

HAND IN HAND - MIT ANDY WAND

Hast du Fragen rund um das Thema Tapete? Dann steht dir Andy Wand mit Rat und Tat zur Seite.

Er erklärt dir gerne welchen Kleister du benötigst, wie der Untergrund beschaffen sein muss oder welche Werkzeuge du benötigst.

Wie es geht, erfährst du hier.

Finde deinen Style

#NATUREDESIGN

Die Natur als Designer – schöner kann es doch gar nicht werden. Das #NATRUEDESIGN bringt mit natürlicher Leichtigkeit eine wundervolle Mustertapete mit überdimensionalen Blättern hervor. Mit einem zarten Schimmer und ihrer natürlichen Struktur perfektioniert die Unitapete diesen Stil. Bunte aber trotzdem dezente Farben geben den Wänden die richtige Balance, um sich gekonnt zu präsentieren, aber nicht in den Vordergrund zu drängen. Hier kann man es sich gut gehen lassen.

#LOFTSTYLE

Nicht nur in alten Fabrikgebäuden und Lagerhallen herrscht der unverwechselbare #LOFTSTYLE, auch in den eigenen vier Wänden zieht dieser Stil bequem ein. Basierend auf unterschiedlichen Grautönen in Kombination mit Weißnuancen, Ziegelrot, aber auch mit Spuren von Nachtblau und Violett, wirken diese Tapeten zurückhaltend, aber dennoch aufregend, wo gewünscht. Vor einer rustikalen Backsteinwand, grob verputzter Betonoptik mit leichtem Schimmer oder grafischem Muster, machen sich Sammlerstücke vom Flohmarkt oder auch Möbel im eindrucksstarken Industrielook richtig gut.

#CHARMINGHOME

Jetzt wird es lauschig. In einem #CHARMINGHOME bekommt das kuschelige Sofa mit den flauschigen Kissen einen stimmigen Hintergrund. Mit der wohnlichen Textilstruktur in den sanften und stilvollen Farben der Unitapeten legt sich automatisch ein Lächeln auf die Lippen des Betrachters. Ergänzt wird diese Stilrichtung von einer Mustertapete, die mit eleganten Blätterranken auftrumpft. Um den Anblick perfekt zu machen, spielt ein feiner Glanz gekonnt mit dem Licht. Herrlich!

#URBANLIVING

Ein klein wenig Glamour, ein Hauch von Vintage, ein Quäntchen Raffinesse und vor allem: voll im Trend. So vielseitig und abwechslungsreich ist #URBANLIVING. Unitapeten mit textiler Struktur in soften Farben oder Shabby-Chic verleihen jeder Wand Klasse. Abstrakte florale Blumenpracht mit aufregenden Farbkombinationen und kosmopolitische Muster mit unterschiedlichsten Uhren, Briefmarken, Postkarten und den Schriftzügen verschiedener Metropolen sind ebenfalls ein Blickfang. Zudem findet sich auf jeder Tapete dieser Stilwelt ein schimmernder Glanz, der gekonnt mit dem Licht spielt und so den Anblick abrundet.

01 Ausmessen

Miss mit einem Zollstock die Höhe der Wand aus. Zur Sicherheit solltest du oben und unten jeweils 5 cm hinzuaddieren. So kannst du später Höhenunterschiede ausgleichen.

Miss nun auch die Breite der Bahn und markiere diese mit einem Bleistift an die Wand. Mit einer Wasserwage kannst du einen senkrechten Strich von oben nach unten zeichnen.

02 Einkleistern

Den Kleister für Vliestapeten trägst du am besten mit einer feinen Rolle auf. Starte innerhalb der Markierung von Schritt eins und arbeite dich dann Bahn für Bahn vorwärts.

03 Tapezieren

Auf geht’s! Die erste Bahn wird oben an der Decke angesetzt und vorsichtig nach unten gezogen.

Benutze die eingezeichnete Markierung aus Schritt eins um die Tapete gerade auszurichten.

04 Glattstreichen

Die Tapetenbahn kannst du nun glattstreichen und mit einer Moosgummirolle anrollen.

Mit Spachtel und Cutter Messer schneidest du nun die obere und untere Kante ab. Nun geht es mit der zweiten Bahn weiter.